Main | Patek Philippe Calatrava 5134J Reisezeit: Ein Klassiker wird kompliziert »

Freitag, April 06, 2018

Jaeger-LeCoultre Master Kompressor Tauch Chronograph GMT Navy SEALs: Taktische Zeit

Jaeger-LeCoultre Master Kompressor Tauch Chronograph GMT Navy SEALs: Taktische Zeit

Die US Navy SEALs und Jaeger-LeCoultre scheinen keine natürlichen Partner zu sein. Der eine lebt von hohen Einsätzen, der andere verfolgt hohe Uhrmacherei. Beide treten auf die Gipfel ihrer jeweiligen Felder

Und das könnte der Schlüssel zum Master-Compressor-Taucher-Chronograph von Jaeger-LeCoultre GMT Navy SEALs Limited Edition sein . Es ist auf den ersten Blick kontraintuitiv, und es enthält einen Mammut-Namen, aber diese Taucheruhr schlägt definitiv Arsch. Als eine von nur 1.500 produzierten Einheiten ist der Chronograph GMT Navy SEALs ein exklusiver Badass.

Bei 46 mm mit einem Gehäuse aus gebürstetem Titan und einer kratzbeständigen Keramiklünette startet die GMT Navy SEALs zu einem stürmischen Start. Seine Beefcake-Proportionen und Butch-Details sind dem Kampftaucher ähnlich, und die Kombination eines Chronographen mit einem Dual-Time scheint eine ziemlich universelle Kombination zu sein. Das sind die ultimativen Alltagskomplikationen, egal ob du ein Wochenendkrieger bist oder die echte Sache.

Darüber hinaus stellt Jaeger-LeCoultre sicher, dass die zweite Zeitzone einige Vorteile einer echten 24-Stunden-GMT bietet, indem sie einen Tag / Nacht-Indikator für den Referenzzeitzeiger integriert. Und wenn die zweite Zeitzone nicht benötigt wird, kann der Benutzer den skelettierten Referenzzeitzonenzeiger unter dem überlagerten lokalen Zeitstundenzeiger ausblenden; die zusätzliche Hand verschwindet.

JLC and the Navy SEALs have collaborated on field testing of the SEALs line. Members of the elite unit have been issued pre-production prototypes in order to stress test the development units. As a consumer, the benefit is clear: a more resilient watch. The grade 5 titanium used on the Master Compressor Diving Chronograph GMT is the toughest available, and it’s a fine complementary tone when paired with the matte black dial and matching ceramic bezel. Rubber caps protect the chronograph pushers and the central crown.

Jaeger-LeCoultres Original-Kompressorkronen-System ist nach wie vor der schnellste und einfachste Weg, um die Steuerelemente einer extremen Taucheruhr zu öffnen und zu schließen. Mit einem Bruchteil einer Umdrehung erlauben diese Kronen 1000 Meter Wasserresistenz und sofortigen Zugang zu Funktionen. Jedes der drei Kompressorkronen der Uhr verfügt über ein farblich gekennzeichnetes Pfeilsystem, das anzeigt, ob das Gerät verriegelt oder entriegelt ist. Das System ist nicht nur so sicher wie die Krone, sondern die markanten Griffflansche ermöglichen eine einfache Bedienung, wenn die Hände nass, verschwitzt oder behandschuht sind. Versuchen Sie das mit einem verschraubten Rolex Triplock ...

In diesem Fall sind sie mit einem hauseigenen JLC- Chronographen mit der neuesten Uhrentechnologie gekoppelt . Ein Säulenrad, eine vertikale Kupplung, eine freischwingende Unruh, 65 Stunden Gangreserve, eine lasergeschweißte Spiralfeder, SPYR-geschnittene Zahnradprofile und keramische Wickelrotorlager melden sich für den Einsatz.

Dieser Jaeger-LeCoultre Master Compressor Tauchchronograph GMT Navy SEALs Limited Edition kann in hochauflösenden Bildern auf www.watchuwant.com angesehen werden. Video und Inhalt von Tim Mosso.

Bitte sehen rolex replica oder Rolex Masterpiece Uhren
Posted by rolex replica at 4:52 PM
Categories: