« Patek Philippe Calatrava 5134J Reisezeit: Ein Klassiker wird kompliziert | Main | Hublot Big Bang Unico World Poker Tour König Gold: Das Ace Up Your Sleeve ... »

Freitag, April 06, 2018

Panerai Luminor Tauch PAM 106: Distinctive Taucher mit Anthrazit Dial ...

Die Panerai Luminor Tauch PAM 106 ist eine seltene Bestie. Wie ein Megamouth Shark ist der PAM 106 ein Meeresphänomen, das beim Auftauchen sofort Aufmerksamkeit erregt. Mit seinem vollen Ti / SS-Armband und dem herrlich gebürsteten Anthrazit-Zifferblatt hat der Luminor Tauch-PAM 106 einen techno-industriellen Chic, der ihn von der Panerai-Packung unterscheidet.

Wie sein Start- up- Partner aus den frühen 2000ern, der hochglanzpolierte Luminor Tauchmotor PAM 170, zeichnet sich der bürstenbearbeitete PAM 106 durch sein volles Armband, die Titan-Konstruktion und das * THAT * metallic gebürstete anthrazitfarbene Zifferblatt aus.

Das Herzstück des Panerai Luminor Tauch PAM 106 ist das anthrazitfarbene Zifferblatt. Mehr als ein metallisches Finish, verläuft dieses Muster vertikal von 12 zu 6 über die Zifferblattoberfläche. Während sie in der Textur einer metallischen Sunburst-Behandlung ähnlich ist, verleiht der kühne unidirektionale Fluss des Metalls ein dynamisches Aussehen, das an Bewegung, Geschwindigkeit und latente Energie erinnert.

Und dieses Luminor Tauchboot bietet Sahnehäubchen, genauer Tritium-Patina auf dem Zifferblatt. Als eines der letzten Panerai- Modelle, die das klassische Lumen-Material verwenden, profitiert die Luminor Tauchpumpe PAM 106 von den reichen "Patina" -Tönen, die sich mit der Alterung der Farbe entwickeln (moderne Luminova ist chromatisch statisch). Im Laufe der Zeit hat dieser PAM 106 einen tiefen ecru / gelben Farbton auf seinen Indizes und Zahlen entwickelt und er zeigt einige der fortgeschrittensten und sogar anerai Tritium Alterung, die wir das Vergnügen hatten zu untersuchen.

Ein kleines Sekunden-Subdial um neun Uhr und eine Zifferblatt-Datumsscheibe um drei demonstrieren Panerais Liebe zum Detail bei der Ausführung dieses Designs. Der Hilfszifferblatt ist in die anthrazitfarbene Basis geschnitten, um das visuelle Interesse einer zweiten Ebene zu dem Brett-flachen Vorwahlknopf hinzuzufügen, und konzentrische kreisförmige Guilloche innerhalb des Registers fügt nuancierte Schönheit hinzu. Die Datumsscheibe beweist, dass Panerai aufgepasst hat; Eine Kollision an dieser kritischen Stelle

Natürlich ist die Luminor Tauch PAM 106 eine echte Taucheruhr. Wie die anderen Panerai "Subs" verfügt der PAM 106 über einen einseitig drehbaren Tauchring, der für Zeitintervalle von bis zu 60 Minuten verwendet werden kann. Der ikonische Kronenschutz bietet einen allseitigen Schutz vor Schlägen und der Kronenverriegelungshebel ist heute noch so clever wie bei seinem ersten Erscheinen im Jahr 1950. Ein einfaches Umlegen des Hebels entriegelt die Krone zum Aufziehen oder zur Zeiteinstellung; Es ist sicher besser, wenn man mit nassen Händen herumfummelt.

In dem herrlich leichten Titangehäuse passt Panerai in ein Automatikwerk der COSC Swiss Chronometer-Klasse. Das Panerai Kaliber OP III basiert auf dem bewährten und bombensicheren Valjoux 7750, so dass das Innere des Luminor Tauchboots so robust ist wie das Äußere. Mit einer Gangreserve von 42 Stunden und Hacken (Stopp) Sekunden zur präzisen Synchronisation mit einer Tauchuhr ist der PAM 106 bereit, den Sprung zu wagen.

Der Luminor Tauchmotor PAM 170 , ein zeitgemäßer Running Mate, hebt sich von der Panerai- Norm ab, indem er das übliche Armband gegen ein Rolex-Armband tauscht.

Nun, vielleicht ist es kein Armband im "Rolex-Stil", aber es ist eine echte Ganzmetalljacke, die mit den Besten aus Genf konkurrieren kann. Panerais stilvolle Signatur, das "Device Proteting the Crown" des Luminor Tauchers , wird als wiederkehrendes Designmotiv auf den Gliedern des Titan-Stahl-Hybridbandes gefeiert. Seine Glieder verjüngen sich von den Laschen hinab zu einer robusten Doppelfaltschließe mit sicherer Doppelauslösemechanik. Panerais gefräste Metallkonstruktion setzt spärlich gestempelte "Tauchspangen" in den Schatten.

Außerdem ist das beliebte Ti / SS Luminor Armband ein Auslaufartikel. Wie die 2001-2003 Panerai Luminor Tauch PAM 106 selbst, ist das markante Armband ein Geist von Firenzes Vergangenheit.

Aber watchuwant.com hat eins, und dieses (See-) Pferd ist bereit, wieder zu fahren. Wird es an deinem Handgelenk sein?

Sehen Sie diese Panerai Luminor Tauchpumpe PAM 106 in hochauflösenden Bildern auf www.watchuwant.com. Video und Inhalt von Tim Mosso.

Bitte sehen replica uhren oder Rolex Milgauss Uhren
Posted by rolex replica at 4:52 PM
Categories: